Willkommen



!!! Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus !!!


wichtige Informationen Landkreise Wittenberg

https://www.landkreis-wittenberg.de/de/informationen-zum-coronavirus-im-landkreis-wittenberg/informationen-zum-coronavirus.html


 

Sachsen-Anhalt-Plan: Weitreichende Lockerungen


KITA-Kostenbeiträge

Aufgrund der Schließung der Kindertagesstätten ab 18.03.2020 wird folgende Mitteilung gegeben:

Für die Stadt Zahna-Elster wurde heute entschieden, die Kostenbeiträge für die Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen für den Monat April auszusetzen, wenn keine Notbetreuung in Anspruch genommen wird.
Eltern/Erziehungsberechtigte, die ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, müssen nichts veranlassen. Es erfolgt kein Lastschrifteinzug zum 15. April 2020.
Eltern/Erziehungsberechtigte, die den Beitrag selbst überweisen oder per Dauerauftrag entrichten, müssten die Zahlungen für April selbstständig aussetzen.
 Eine landesweite Regelung liegt zum aktuellen Zeitpunkt nicht vor. Sobald es diesbezüglich Neuigkeiten gibt, werden wir informieren.


Zahna-Elster, 19.03.2020

 

Kase

1. stellvertretende Bürgermeisterin

 


Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zahna-Elster,

 

aufgrund der 4. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt bleiben mit Ablauf des 03. Mai 2020 geschlossen:

a) gem. § 4 Abs. 3 folgende Einrichtungen:

- Jugendclubs / Jugendräume

- Bibliothek in Zahna und Außenstelle in Elster (Elbe)

- Kleiderkammer

- Museum

- Dorfgemeinschaftshäuser

- Seniorentreffs

- Freizeitpark Elster

- Sauna

b) gem. § 8:

- Sportstätten

- Spielplätze

 

c) gem. § 14 Gemeinschaftseinrichtungen:

- Schulen (Ausnahme § 15 zur teilweisen Öffnung von allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen sowie Berufsbildungszentren)

- Kindertagesstätten (Ausnahme Notbetreuung)

  1. Notbetreuung:  § 14 der 4. SARS-CoV-2-EindV

  2. Bescheinigung des Arbeitgebers:  Formular der Bescheinigung.pdf

 

Zum Schutz der Mitarbeiterinnen in den Grundschulen und Kindertagesstätten bitten wir eindringlich, um Beachtung folgender Hinweise:

- Kinder mit Krankheitssymptomen, wie Husten, Fieber oder Atemnot, sind nicht in die Einrichtung zu bringen.

- Eltern haben sich bei auftretenden Symptomen beim Hausarzt und/oder Gesundheitsamt des Landkreises Wittenberg zu melden. Nähere Informationen diesbezüglich auf der Homepage des Landkreises Wittenberg.

 

Sehr geehrte Eltern/Erziehungsberechtigte, bitte haben Sie Verständnis und beachten Sie die Hinweise. 

 

* Rathaus Zahna/Außenstelle Elster (Elbe)

Die Rathäuser bleiben für den Besucherverkehr geschlossen. In dringenden Fällen melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 034924/7030.

 

* Stadtratssitzungen, Ausschusssitzungen, Ortschaftsratssitzung, Beratungen

Es werden nach wie vor keine Sitzungen stattfinden.

 

Weitere Informationen erhalten sie unter:

https://www.landkreis-wittenberg.de/de/aktuelles/informationen-zum-coronavirus.html

 

 

Zahna-Elster, den 17.04.2020

 

Müller

Bürgermeister


 


Aufgrund der aktuellen Situation, bleibt der 

Jugendclub "Zuflucht-Elster" 

ab Montag, 16.03.2020, bis auf weiteres geschlossen!


 

 


 Neu gegründeter Verein in unserer Stadt Zahna-Elster

Verein "Strahlende Kinderaugen" e.V.

Haben Sie Lust mitzumachen, sich mit einzubringen, zu unterstützen?

Ein Klick und Sie erfahren mehr.

Download: Beitragsordnung                                          Download: Mitgliedsantrag


 

Sonnenschein aus Elster braucht Hilfe

Mein Name ist Joel Konstantin und ich erblickte das Licht der Welt am 26.06.2017.

Ich kam 6 Wochen zu früh zur Welt und meine Eltern erhielten eine ganze Liste an Diagnosen von Krankheiten, die ich habe:

  • Trisomie 21 (Down-Syndrom)

  • Dandy-Walker-Malformation (zystische Fehlbildung an der hinteren Schädelgrube)

  • Hydrozephalus interus (Wasserkopf)

Doch das ist noch nicht alles. Im Laufe der Zeit wurden noch weitere Erkrankungen diagnostiziert:

  • Ventrikelseptumdefekt (Loch in der Herzscheidewand)

  • Enteritis necroticans (Darmbrand) 

  • Verdacht auf Epilepsie

  • tonische Anfälle (führen zur Versteifung der Skelettmuskulatur)

 

Durch die vielen Erkrankungen (bei weiteren Informationen können Sie gerne auf unserer Webseite https://prinziboldjoel.blogspot.com nachlesen) benötigt Joel extrem viel Pflege und Therapien. Nach Aussage der Ärzte wird er ohne entsprechende Therapien weder sprechen, greifen, gehen, sitzen, noch essen können. Viele Dinge wird er bedingt durch seine Hirnschädigungen auch nie können, aber dank der vielen Therapien, die er erhält, konnte er bereits einiges mühevoll erlernen. Um die Möglichkeiten von Therapien und Unterstützung voll ausnutzen zu können, benötigen wir jedoch Hilfe. Viele Therapie-Hilfsmittel wie zum Beispiel eine Therapie-Aktiv-Matte, verschiedene Therapie-Bausteine, einfache Gymnastik-Matten und viele weitere Hilfsmittel, mit denen seine aktuellen Fähig- und Möglichkeiten gefördert und unterstützt werden können, werden leider nicht von der Krankenkasse finanziert.

 

Wer helfen möchte, in welcher Form auch immer, kann Kontakt über Medientreff-Elster Frau Sabine Hoffmann aufnehmen.

E-Mail: medientreff-elster@t-online.de

 

 


Es gibt keine Termine heute.

 



 

Sie sind heute der 4. Besucher

Gerade online: 9

Besucher insgesamt: 1666830

Letzte Änderung: 01.06.2020 19:01:00

 

-->

 


nach oben